Viel los

Es ist der 4.6.. schon wieder ein neuer Monat. Die erste Juni Woche ist schon wieder fast vorbei. Es ging schnell, gerade erst war ich noch in Bonn, jetzt bin ich wieder in Heidelberg. Ich hab viel zu erledigen, so nebenbei und krieg davon nicht so viel auf die Reihe. Müsste mich um den Geldbeutel kümmern, den ich verloren hab, bzw von dem ich vermute, dass er mir geklaut wurde.
Und auch habe ich das mit dem Arbeitslosengeld und der flugrückerstattung immer noch auf meiner todo Liste stehen.
Ich war die ersten Tage hier wieder viel am Handy, Versuch aber das zu reduzieren und es bewusster zu machen. Sonst bin ich sehr glücklich mit mir selber und dem um mich rum.
Ich hab mir endlich eingestanden, dass das unterwegs sein, auch wenn es mir Spaß macht, doch auch anstrengend ist.
Nachdem ich auf der Demo war hab ich nachmittags noch mitgearbeitet, wir waren auch bei einer Familie und haben da Muster mitgebracht, um zu schauen, wie die Alten Stühle bezogen werden sollen. Das hat Spaß gemacht.
Wohn Psychologie ist total interessant und spannend.
Wir waren dann noch einkaufen und haben vegane burger gemacht, alle anderen haben auch vegan gegessen, das war voll schön.
Nachdem ich heute Abend motiviert war, mit dem design meiner Kurzgeschichte weiter zu machen und es dann nicht geklappt hat, war ich dann ziemlich deprimiert. Hab noch ein bisschen mit Hund gekuschelt, das tat gut.

2 thoughts on “Viel los”

Comments are closed.